Medikament: Pille Diane 35

Die Pille Diane 35 Dianette rezeptfrei mit Ferndiagnose kaufen

Sie können die Pille Diane 35 rezeptfrei (mit Online-Rezept) kaufen

Das Rezept für die Antibabypille Dianette bekommen Sie über eine Ferndiagnose und es ist sogar ein kostenloser 24 Stunden Express-Versand mit dabei.

Beschreibung der Pille Diane 35 (Dianette)

Die Diane 35 ist ein Verhütungsmittel zur Vermeidung einer ungewollten Schwangerschaft. Dieses Verhütungsmittel besteht aus den folgenden Inhaltsstoffen:

  • 0,035 mg Ethinylestradiol (ein Östrogenhormon)
  • 2 mg Cyproteronacetat

dianetteDas Cyproteronacetat, ist dem bereits sehr bekannten weiblichen Hormon Progestreon sehr ähnlich. Durch eine ganz spezielle Zusammensetzung dieser Pille wird eine Verhütungschance von 99% erreicht. Sie schränkt die Wirkung von den männlichen Geschlechtshormonen eben sehr ein.

Wir empfehlen nur eine geprüfte und zugelassene EU Apotheke, dort die Packung auswählen, den Fragebogen ausfüllen, dann die Art der Bezahlung wählen und fertig ist Ihre erste Bestellung in der Versand-Apotheke:

Hier Online die Diane 35 mit Ferndiagnose bestellen
original_medikamente_banner

Sie können ganz einfach Online die Antibabypille Diane 35 (Dianette) rezeptfrei kaufen (also ohne Rezept von Ihrem Frauenarzt), es muss einfach nur ein Online-Fragebogen zur Gesundheit ausgefüllt werden und bereits nach 24 Stunden kann die Pille Diane 35 bei Ihnen zuhause sein.

Die Dianette wird von den Frauen sehr gerne verwendet, die ansonsten Probleme durch einen Anteil der männlichen Hormonen haben. Wenn Sie es bisher nicht gewusst haben, auch diese trägt jede Frau nämlich in sich.

Dieses Problem mit den männlichen Hormonen  macht sich unter anderen sehr oft dadurch bemerkbar, dass Sie eine unregelmäßigen Regelblutung haben, die sich eben nicht einpendelt. Darüber hinaus können eine Akne oder auch anderen Hautprobleme und zusätzlich auch ein übermäßiger Haarwuchs sowie Haarausfall am Kopf bemerkbar machen. In der Pille Dianette sind aber eben weniger als 50 Mikrogramm des Hormons Östrogen von Bestand und deshalb wird sie u.a. auch als Sub-50-Pille bezeichnet.

Nun zu den weiteren Inhaltsstoffen der Diane 35:

  • Lactose
  • Talkum
  • Magnesiumstearat
  • Maisstarke
  • Povidon
  • E 422 (Glycerol 85 %)
  • E 170 (Calciumcarbonat)
  • Macrogol 6000
  • E 171 (Titandioxid)
  • Saccharose
  • E 172 (Eisenoxidhydrat)
  • Montanglycolwachs

Zur Einnahme der Pille Diane 35:

dianetteSie erfolgt, wie eben bei den vielen anderen bekannten Antibabypillen auch, exakt 21 Tage lang. Achten Sie aber darauf, sie möglichst immer zu einer festgelegten Zeit einzunehmen. Danach, also am 22. Tag wird erst einmal eine siebentägige Pause (Zeitraum der Periode) eingelegt. Weiter mit der nächsten Einnahme der Pille geht es dann am 8. Tag.  Hier beginnen Sie nun mit der nächsten Blisterpackung, auch diese enthält wieder genau 21 Tabletten. Sofern Sie einmal die Einnahme der Antibabypille vergessen haben, machen Sie unbedingt mit der nächsten Pille der Blisterpackung weiter gemacht.

Jetzt die Vor- und Nachteile der Dianette:

Zuerst die positiven Nebeneffekte der Diane 35, die ließt man ja lieber.

Durch die Einnahme dieser Pille kann bei Ihnen die Menstruation abgeschwächt oder sogar verkürzt werden. Der Vorteil hier wäre die Minimierung der Gefahr von Eisenmangel.
Bei manchen Frauen tritt auch ein Abklingen oder gar ein vollständiges Verschwinden der sowieso unerwünschten Beschwerden wie z.B. Unterleibsschmerzen, Magenkrämpfe und so weiter, auf.

Manche Frauen leiden ja auch an Akne. Soll Sie an Akne leiden, kann die Pille Dianette bei Ihnen ein sichtbares besseres/schöneres Hautbild erwirkt werden. Es kommt bei einigen Frauen auch vor , dass der Haarwuchs, z.B. an Ihren Beinen vermindert werden kann. Hinzu kommt noch der Effekt, dass ein Haarausfall Ihrer Kopfhaare verhindert werden kann.

Die unerwünschten Nebenwirkungen der Diane 35

Es können bei der Einnahme einer Pille leider auch negative Wirkungen auftreten. Folgende unerwünschte Effekte sind bisher bekannt oder sie kommen eben häufig vor, allerdings ist hier zu bemerken, dass bei den Frauen jeder Körper anders reagieren kann und somit müssen diese Nebenwirkungen nicht unbedingt auftreten. Hier eine Auflistung.

  • Kopfschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • Depressive Zustände
  • Zwischenblutung oder Störung vom Zyklus
  • Übelkeit und evtl. Magen-Darm-Beschwerden

Noch etwas wichtiges zu den hier aufgeführten unerwünschten Nebenwirkungen. Bei Punkt 2 und 4 isterst einmal abzuwarten wie häufig oder verstärkt dies auftritt, zum Beispiel eine Zwischenblutungen oder eine Zyklusstörungen kann im Normalfall immer wieder mal vorkommen. Jedoch gilt hier, im Zweifelsfall lieber den Frauenarzt aufsuchen.

Bei den anderen Punkten, also die Zwischenblutung oder Zyklusstörungen sowie die Übelkeit / Magen-Darm-Beschwerden, ist ein Frauenarzt zu besuchen, sofern dies häufiger auftritt. Ihr Frauenarzt wird Ihnen ggf. dann eine andere Antibabypille verordnen.

Mit unserem Artikel über die Pille Diane 35 haben Sie nun viele Informationen bekommen. Beim Bestellen der Antibabypille Diane mit Online-Rezept folgen Sie einfach unserer Empfehlung der zugelassenen Apotheke, die Sie oben über den Link finden.