Medikament: Antibabypille rezeptfrei

Mit einer Ferndiagnose und Online Rezept die Pille rezeptfrei bestellen

Wie können Sie legal Ihre Antibabypille rezeptfrei bestellen?

Sie können Ihre Antibabypille oder auch die Pille danach einfach ohne Rezept von Ihrem Frauenarzt bekommen. Durch eine Ferndiagnose, über eine zugelassene Apotheke und dessen Ärzte ist das mittlerweile in der EU erlaubt. Sie bekommen Online Ihr Rezept durch eine Online-Konsultation. Der Versand Ihres Verhütungsmittel erfolgt danach mit dem kostenlosen 24 Stunden Express-Versand.

Über unsere Informationen zu den Verhütungsmitteln finden Sie dann über die blauen Links die seriösen und zugelassenen Online-Apotheken. Ein Anbieter wirbt mittlerweile mit dem Begriff Online-Klinik. So können Sie ganz bequem und ohne großen Zeitaufwand Ihre Pille oder auch andere Verhütungsmittel mit der Ferndiagnose online bestellen. Nachdem Sie den Fragebogen zu Ihrer Gesundheit während der Bestellung ausgefüllt haben, wird dann ein zugelassener Arzt den Fragebogen bearbeiten und bei passender Indikation ein Online-Rezept erstellen.

Weitere wichtige Information zu den Verhütungsmittel der Online-Apotheke und auch weitere Medikamente finden Sie über den Link oder den Banner.

Bestellung der Antibabypille mit Ferndiagnose (es wird kein Rezept vom Hausarzt benötig):

Pille Yasmin – Petibelle

Die Pille Yasmin ist wird recht häufig verwendet. Es ist eine Mikropille und sie wird an 21 Tagen eingenommen.
Pille Microgynon

Die Antibabypille Microgynon ist auch dafür bekannt, dass sie die Beschwerden der Menstruation lindert, auch sie bietet Ihnen 99% Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Pille Diane 35 – Dianette

Die Diane 35, sie ist auch unter den Namen Dianette bekannt, wirkt ebenfalls sehr sicher vor einer unerwünschten Schwangerschaft. Dieses Verhütungsmittel ist ein hormonelles Kombinationspräparat.

Pille Cerazette

Die Cerazette ist besonders für die Frauen geeignet, die das Hormon Östrogen nicht so gut vertragen. Auch die Cerazette bieten einen sehr hohen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Pille Mercilon

Die Mercilon wird von sehr vielen Frauen recht gut vertragen. Die Hormone sind bei ihr sehr niedrig dosiert.

Pille Cilest

Die Pille Cilest wird auch gerne von den Frauen genommen, da sie außerdem während der Einnahme die Menstruationsbeschwerden minimiert. Sie bietet ebenfalls eine hohen Schutz vor einer Schwangerschaft.

Pille Marvelon

Die Marvelon ist auch eine sogenannte hormonelle Kombinationspille. Auch hier wurde die Wirksamkeit in klinischen Studien mit 99% Sicherheit vor eine ungewollten Schwangerschaft bestätigt.

Pille Qlaira

Die Qlaira Pille ist ein Verhütungsmittel mit natürlichen Hormonen. Durch die 4 verschiedenen Phasen entspricht sie sehr genau dem eigentlichen Zyklus bei den Frauen.

Pille Velafee

Die Pille Velafee, sie ist ein Verhütungsmittel der der vierten Generation. Durch ihre 2 künstlichen Hormone, dem Ethinylestradiol und dem Dienogest, bietet sie eine Sicherheit von 99%.

Pille Valette

Die Pille Velafee ist eine Kombinationspille und
bietet ebenfalls bei korrekter Einnahme eine Sicherheit von 99%.
Pille Nova Step (Logynon)

Die Nova Step Antibabypille ist auch unter dem Namen Logynon bekannt. Sie besteht aus drei verschiedenen Tabletten ( 3 Phasen) und auch sie bietet bei korrekter Einnahme eine Sicherheit von 99%.

Andere Verhütungsmittel mit Ferndiagnose (es wird kein Rezept vom Hausarzt benötigt):

Nuvaring Verhütungsring

Der Nuvaring Verhütungsring hat einige Vorteile. Er wird nur einmal im Monat angewendet und er bietet eine sehr zuverlässige Verhütung vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Evra Verhütungspflaster

Das Evra Verhütungspflaster bietet ebenfalls eine interessante Alternative zu den Antibabypille. Das Pflaster bietet auch eine sehr zuverlässige Verhütung vor einer ungewollten Schwangerschaft.

 

Notfallverhütung mit Ferndiagnose (es wird kein Rezept vom Hausarzt benötigt):

EllaOne  Notfallverhütung

Eine Notfallverhütung mit der Ellaone bietet Ihnen bei korrekter Beachtung der Zeiten nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder wenn sie die Pille vergessen haben, einen sehr hohen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Der Begriff Rezeptfrei bedeutet auf unseren Seiten nicht, dass Sie ein Medikament über die verlinkten Apotheken ganz ohne Rezept bekommen. Bei allen aufgeführten Informationen zu den Medikamenten der Apotheken, dir wir hier aufführen, wird Ihnen das notwendige Rezept durch eine sogenannte Online-Konsultation (Ferndiagnose) erstellt. Der große Vorteil ist, dass Sie dadurch viel Zeit sparen und Sie ersparen sich den Weg und die Wartezeit beim Frauenarzt.

Die Erstellung für das benötigte Rezepts erfolgt während Ihrer Bestellung durch einen zugelassenen und lizenzierten Arzt in der EU, der mit den jeweiligen Apotheken vertraglich zusammen arbeitet. Mit dieser Art der Bestellung  somit sind alle Gesetze der EU bei einer Bestellung rezeptpflichtiger Verhütungsmittel und anderer Medikamente erfüllt.

Die jeweiligen Links auf unserer Seite gelangen, die auch blau gekennzeichnet sind, finden Sie die zugelassenen Online-Apotheken. Dort können Sie dann Ihre benötigte Antibabypille auswählen und bestellen. In den Apotheken sind neben den bekannten Antibabypillen, wie zum Beispiel Yasmin, Diane 35 oder Mercilon, auch viele andere Arzneimittel verfügbar. Sie finden dort viele bekannte Verhütungsmittel aber auch eine ein großes Angebot an anderen Medikamente. Sämtliche dort aufgeführten Medikamente und natürlich alle Verhütungsmittel können so ganz einfach mittels der Ferndiagnose bestellt werden.