Pille Femodette rezeptfrei kaufen, einfach per Online-Rezept bestellen

Einfach rezeptfrei Ihre Femodette Pille ohne Rezept vom Hausarzt bestellen.

Durch die zugelassene Ferndiagnose können Sie quasi die Femodette Pille rezeptfrei kaufen und Rezeptfrei bedeutet nur, dass Sie über die Ferndiagnose das notwendige Online Rezept bekommen. Sie müssen also dafür nicht mehr zu Ihren Frauenarzt.

Mehr zur Bestellung der Pille Femodette erfahren Sie auch über diese zugelassene Online-Apotheke:

Die Antibabypille „Femodette“

Die Femodette ist eine Antibabypille, die einen fast 100%igen Schutz gegen eine Schwangerschaft bietet. Durch die zwei dort enthaltenen Hormone zählt dieses Präparat zu den kombinierten Pillen. Gemeinsam bewirken diese Hormone zum Einen den Schwangerschaftsschutz und zum Anderen können dadurch unangenehme Regelbeschwerden gelindert werden.

Zur Einnahme dieser Pille

Nehmen Sie die Femodette Pille täglich 21 Tage lang ein – am besten zu ein und derselben Zeit – und legen Sie am 22. Tag eine siebentägige Pause ein. Falls nötig trinken Sie ein wenig Wasser dabei. Am achten Tag der Pause beginnen Sie dann mit einer neuen Blisterpackung.

Nun zu den Nebenwirkungen

Generell kommen Nebenwirkungen selten vor, dennoch möchte ich Einige davon hier kurz aufzählen:

  • Übelkeit
  • Gewichtsveränderung
  • Verminderte Libido
  • Depressionen
  • Scheidenpilz
  • Wassereinlagerungen

Jetzt die Vorteile der Femodette Pille

Natürlich gibt es bei der Einnahme dieser Antibabypille auch einige Vorteile, die da wären:

  • Regelbeschwerden können gelindert werden oder ganz verschwinden
  • Periode wird normalisiert
  • Selten Nebenwirkungen
  • Sehr gute Verträglichkeit

Die Pille Femodette kann einfach online bestellt werden, ohne, dass Frau vorher beim Arzt war, um das notwendige Rezept zu bekommen. Hierzu müssen Sie lediglich einen medizinischen Fragebogen (Ferndiagnose) ausfüllen, der direkt an einen Arzt weitergeleitet wird. Dieser prüft den Fragebogen und leitet – falls ein Rezept ausgestellt wird, was normal immer der Fall ist – das nötige Rezept an die Apotheke weiter. Dort wird Ihre Bestellung verpackt und an Sie per Express-Versand (natürlich kostenlos) verschickt. So einfach ist das!

Die Inhaltsstoffe:

  • Lactose
  • Maisstärke
  • Povidon
  • Magnesiumstearat (E572)
  • Sucrose
  • Macrogol 6000
  • Calciumcarbonat (E170)
  • Talkum
  • Glycol Wax
  • 75 mikrogramm Gestodene
  • 20 mikrogramm Ethinylestradiol

Wichtig!

Lesen Sie unbedingt vor der ersten Einnahme die Packungsbeilage. Bei Fragen, Problemen oder Nebenwirkungen der Pille Femodette wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Immer mehr Frauen bestellen ihre Antibabypille Femodette übrigens online über eine Versand-Apotheke. Das spart Zeit und somit auch Geld und die Bestellung von Verhütungsmittel, also auch der Pille Femodette über eine Ferndiagnose ist mittlerweile in der EU zugelassen.